Kategorie
 
 

Bootselektrik & Bootsbeleuchtung

An die Installation der Bootselektrik müssen auf einem Schiff hohe Anforderungen gestellt werden. Die gesamte elektrische Anlage ist besonderen Belastungen ausgesetzt, durch Witterungseinflüsse, Luftfeuchtigkeit, UV-Strahlung, Vibrationen und andere schädlichen Faktoren. Die Basis der Stromversorgung an Bord sind Batterien.

weiterlesen

Konventionelle Bleisäure-Batterien sind auf einem Boot nur bedingt tauglich. Sie sind nicht kippsicher, empfindlich gegen Tiefentladungen und in der Regel für starke Entnahmeströme wie für den Anlasser ausgelegt. Gelbatterien sind absolut wartungsfrei. Die Säure ist in ein Gel eingebettet, das Gehäuse ist dicht. Deshalb sind sie kippsicher und in jeder Position einbaufähig. Die neue Generation der AGM-Batterien sind die leistungsfähigsten und langlebigsten Stromspeicher für das Bordnetz. Sie sind sehr robust konstruiert, können hohe Ströme aufnehmen und abgeben, vertragen Tiefentladungen und sind absolut kipp- und auslaufsicher. Die Überwachung der Batterien, von Ladezustand und Verbrauch, muss unbedingt gewährleistet sein, um den Ausfall wichtiger Systeme durch leere Batterien frühzeitig zu verhindern. Das beste Instrument ist ein Batterie Monitor, der jederzeit Kapazität, Ladestrom und Stromverbrauch anzeigt. Die Ladung der Batterien erfolgt über Landstrom, Lichtmaschine, Stromgeneratoren und Solarmodule. Ladegeräte, die den 220 V-Wechselstrom von Land in 12 V-Ladestrom für die Batterie transformieren, müssen eine spezielle Ladetechnik mit IUOU-Kennlinie besitzen. Sie sind für alle Batterietypen geeignet. Ein Verpolungs- und Kurzschlussschutz sollte integriert sein.

Die Leistung der Lichtmaschine des Motors als Stromgenerator muss auf die Batteriekapazität ausgelegt sein. Gerade starke Verbraucher wie Bugstrahlruder, Ankerwinsch oder elektrische Winschen benötigen höhe Ströme aus den Batterien, die sofort durch den Generator wieder ausgeglichen werden müssen. Ein Solarmodul ist eine praktikable Lösung, um kleinere Entladungen wieder auszugleichen. Es sind starre und flexible Solarmodule lieferbar, je nach Montagemöglichkeiten auf dem Boot. Eine Abschattung des Moduls, auch eine partielle, sollte vermieden werden, weil damit die Leistung erheblich beeinträchtigt wird. Gleichrichter sind Spannungswandler, die 230 V Wechselstrom in 12 oder 24 V Gleichstrom umwandeln. Damit lassen sich elektrische Geräte, die nur mit Gleichspannung funktionieren, betreiben, zum Beispiel mobile Kühlboxen, Notebooks, Handys, Radios und Ladegeräte. Auf eine hochwertige Bauart kommt es bei Gleichrichtern besonders an, damit schädliche Spannungsschwankungen ausgeschlossen und Dauerbelastungen möglich sind. Immer mehr zum Einsatzan Bord kommen Wechselrichter die aus dem Gleichstrom des 12 V-Bordnetzes 230 V-Wechselstrom erzeugen. Die Leistung des Wechselrichters muss der Stromaufnahme des Verbrauchers entsprechen. Eine integrierte Vorrangschaltung bei Landanschluss sorgt für einen automatischen Wechsel.

Es lohnt sich auf jeden Fall, zu Beginn der neuen Saison eine aktuelle Energiebilanz aufzustellen. Oftmals sind im Laufe der Zeit neue Verbrauchsquellen dazugekommen. Eventuell müssen auch Schaltpaneele erweitert oder neu montiert werden. Mit neuen Leuchtmitteln wie LED und Halogen-Birnen lässt sich gerade bei Innenleuchten der Stromverbrauch erheblich senken. Es müssen nur die Birnen ausgewechselt werden. Auch für Positionsleuchten sind LEDs mittlerweile zugelassen. Starke Scheinwerfer verbrauchen sehr viel Strom aus dem Bordnetz. Moderne Scheinwerfer mit LED-Technologie und Akkus können daher eine Alternative sein.

Die Verkabelung der Bootselektrik sollte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls durchgemessen werden. Oftmals entsteht im Laufe der Jahre durch Feuchtigkeit kriechende Korrosion innerhalb des Kabels, die von außen nicht direkt sichtbar ist. Grünspan an abisolierten Kupferleitungen und Kontakten ist ein Hinweis darauf. Die Leitfähigkeit des Kabels wird damit erheblich reduziert, das kann zum Beispiel beim Koax-Kabel des UKW-Gerätes zu schlechterer Empfangs- und Sendeleistung führen. Compass24 bietet hochwertige Markenprodukte für Technik rund um die Bordelektrik sowie Bootszubehör.