Kategorie
 
 

Leichte Allwetterbekleidung für Wassersport & Outdoor Aktivitäten

Allwetterbekleidung für Wassersportler und Outdoor-Aktivitäten: Ob als Segelbekleidung an Board oder als Wetterschutzkleidung bei anderen Outdoor-Aktivitäten - leichte Wetterschutzkleidung begleitet und schützt bei jeder Witterung. Segelbekleidung und Wetterschutzkleidung haben in den zurückliegenden Jahren einen Innovationssprung hingelegt. Neue Technologien und intensive Materialforschung haben dazu geführt, dass Allwetterbekleidung heute wirklich leicht geworden ist.

weiterlesen

Damit bedeutet der Griff zur Allwetter-Jacke heute nicht mehr, ein hartes Gummigewebe ohne jeden Tragekomfort anziehen zu müssen. Noch vor gar nicht langer Zeit war wirklich dichte Wetterschutzkleidung gelb und hörte auf den Namen Friesennerz. Hartes Material, das bei Kälte geradezu steif wurde. Atmungsaktivität war noch nicht erfunden. Wer nicht schwitzen wollte, durfte sich nicht bewegen. Heute sieht Wetterschutzkleidung ob für Outdoor-Aktivitäten oder als Segelbekleidung ganz anders aus.

Moderne Wetterschutzkleidung kaufen: leicht, atmungsaktiv und wasserdicht

Heute unterstützt moderne, leichte Wetterschutzkleidung Menschen, die im Freien unterwegs sind. Unabhängig davon, ob sie sich auf einem Boot oder an Land bewegen. Wer heute eine Regenjacke kauft, sollte darauf achten, dass sie nicht nur wasserdicht ist. Wasserdicht ist diese Jacke dann gelegentlich noch von beiden Seiten des Materials. Moderne Allwetter-Jacken jedoch sind atmungsaktiv. Für jeden, der sich draußen bei Wind oder Regen bewegt, ist das die richtige Wahl. Denn nur atmungsaktive Jacken können mit ihrer Membran gewährleisten, dass sowohl der Regen vom Körper abgehalten wird und gleichzeitig der durch Transpiration entstehende Wasserdampf vom Körper weggeleitet wird.

Allwetterbekleidung ist heute die richtige Wahl für Segler auf Binnenrevieren und für kurze Törns in Küstennähe.

Tragekomfort bei jedem Wetter

Gute Allwetterkleidung schützt nicht nur bei widrigen Wetterverhältnissen, wie Regen, Gischt oder starkem Wind. Sie bietet auch bei Sonnenschein hohen Tragekomfort. Erfahrene Skipper oder Menschen, die ihre Ziele im Freien stecken, wissen, wie richtig gute Kleidung am besten arbeitet: wenn sie nach dem Zwiebelprinzip getragen wird. Je kälter es wird, schützen umso mehr Schichten vor dem Auskühlen.

Dichte Schicht wird außen getragen, damit Wind und Regen verlässlich von den wärmenden Bekleidungsschichten ferngehalten werden. Eine dichte Schicht schützt von außen. Erst unter dem Wind- und Nässeschutz bilden die nächsten Bekleidungsschichten wie Innenjacke, Fleece oder Shirt, den Bereich, der die Körperwärme speichert und so vor dem Auskühlen schützt.

Das Gleiche gilt für den Schutz vor Wind. Skipper wissen, warum sie auch im Sommer gerne zu winddichter Bekleidung greifen. Gute Allwetterbekleidung schützt bei jedem Wetter.

Für jeden das Passende: Allwetter-Jacken oder Hosen in diversen Schnitten, Ausführungen und Designs. Compass bietet Wetterschutzkleidung von bewährten Marken wie Musto, Gill, Marinepool und Compass Performance im sportlich, maritimen Design und mit funktionellen Details. Sie zeugen von der jahrelangen Erfahrung in der Herstellung hochwertiger und dauerhafter Produkte. Taschen, dort wo die Hand sie auch bei widrigem Wetter sucht. Zipper, wo sie sinnvoll sind und Schnitte, passend für aktive Menschen.

Mit der richtigen Allwetterbekleidung konzentrieren Sie sich auf das, was vor Ihnen liegt. Finden Sie jetzt die passende Allwetterbekleidung für Ihre Outdoor-Aktivitäten oder suchen Sie für sich und Ihre Crew Ihre Segelbekleidung.