Welcome on board!

...bei Europas größtem Versandhaus für Motorboot- und Segelsport

compass Shopeingang Ascheberg

Seit der Gründung 1979 ist Compass ein unabhängiges Familienunternehmen, das Michael Dehler und seine Frau in der zweiten Generation seit fast 35 Jahren als Inhaber leitet. Heute präsentiert Compass als Europas größtes Wassersport-Versandhaus mit über 30.000 Artikeln eine sensationelle Auswahl, die in der internationalen Wassersportbranche einmalig ist. Der Hauptkatalog umfasst über 450 Seiten, der Online-Shop gehört zu den modernsten Portalen mit der Auszeichnung für höchste Kundenzufriedenheit. Konsequent verfolgt Compass eine 'Best-Preis-Politik', der Kunde kann sich bei jedem Artikel auf Markenqualität zum hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis verlassen.

Basis und ein ganz wesentlicher Bestandteil des Compass-Erfolgs: Ein passionierter Segler mit 'Herz und Seele' ist Geschäftsführer Michael Dehler, der seine Freizeit mit der Familie regelmäßig aktiv auf Segel- und Motorbooten verbringt, und der auch als Regattasegler international erfolgreich ist. Aus eigener Erfahrung und Kompetenz können Produkte beurteilt werden, neue entdeckt und getestet werden. Als erfahrener Skipper weiß Michael Dehler, worüber gesprochen wird, wenn es um Qualität, Zuverlässigkeit und Praxistauglichkeit von Ausrüstung geht. Wie er und seine Frau Antje sind auch viele Compass-Mitarbeiter aktive Wassersportler. Persönliche Leidenschaft und fachliches Know-how eines jeden Einzelnen zeichnen das Unternehmen Compass aus.

Weltweit sind Compass-Spezialisten permanent unterwegs, um immer neue und innovative Produkte zu finden, die durch Großabnahmen und Direktimporte zu konkurrenzlos günstigen Preisen angeboten werden können. Aber auch bewährte Artikel werden im Dialog mit Kunden und Profiseglern ständig überprüft und verbessert. Regelmäßig werden Compass-Produkte als Testsieger ausgezeichnet, wie das Binomaster-Fernglas und die Compass-Seglerstiefel. Gerade bei der Entwicklung eigener und exklusiver Produkte zeigt Compass die jahrzehntelang aufgebaute Kompetenz.

Auf einen optimalen Kundenservice legen Michael Dehler, seine Frau und alle Mitarbeiter höchsten Wert. Von der persönlichen Beratung über Sonderbestellungen und Maßanfertigungen bis zum perfekten Bestell- und Lieferservice - die Zufriedenheit des Kunden steht immer an erster Stelle. Wer spezielle Bestellungen, Wünsche oder Fragen hat, wird bei Compass jederzeit einen kompetenten und hilfreichen Ansprechpartner finden. In einem der modernsten Lager- und Logistikzentren im westfälischen Ascheberg werden bis zu 4.000 Pakete täglich verschickt, die innerhalb kürzester Zeit europaweit die Kunden erreichen. Kontinuierlich werden die Serviceangebote erweitert, in Technik investiert und Mitarbeiter fortgebildet.

Die attraktiven Maritim-Shops am Firmensitz in Ascheberg und seit einigen Jahren in Hamburg haben sich zu den bekanntesten Wassersportzentren im Westen und Norden entwickelt. Hier kann man alles ausgiebig an- und ausprobieren und sich mit viel Zeit persönlich beraten lassen.

Sportliches wie soziales Engagement haben in der Familie Dehler und Compass eine lange und wichtige Tradition. Das 'El Pocko-Projekt' hat in der internationalen Regattaszene viel Beachtung gefunden. Mit Compass als Hauptsponsor wurde ein ehemaliger Cupper komplett restauriert und wieder erfolgreich bei ORC-Welt- und Europameisterschaften über die Ziellinie gebracht. Kinder und Jugendliche in Not unterstützt Compass seit vielen Jahren durch ein sozialpädagogisches Segelprojekt des sunshine4kids e.V.

Es gibt also viele gute Gründe, warum Compass zu Europas größtem Versandhaus für Motorboot- und Segelsport geworden ist. Qualität, Service und günstigste Preise, dazu die Leidenschaft und Motivation eines Familienunternehmens - darauf vertrauen seit über 35 Jahren unsere Kunden.

Unterschrift Michael Dehler

Ihr Michael Dehler und das Compass-Yachtzubehör-Team

Compass Logistik-Center Compass-Lager Compass Paketband
Compass Logistik-Center Mehr als 30.000 Artikel sind
ständig für Sie auf Lager
Bis zu 4.000 Pakete verlassen täglich
das Compass-Lager